bergen
blog

2. Juli 2009

Zusammengefasst…

…ein äußerst angenehmer Abend, wenngleich das Konzert an sich wohl zu den seltsamsten bisher gezählt werden kann. Weil der Sommer in diesem Jahr ja wieder ein Trödel-Hannes ist, kamen die Leute bei 30 Grad verständlicherweise nicht in den tiefen Schiffsbauch, sondern lauschten uns über Lautsprecher auf Decken an den Weserwiesen sitzend. Meint: drinnen wars recht übersichtlich, draussen sammelten sich dafür die Hörer. bergen - ihre Eventband für den Familienausflug. Bis bald!

Geschrieben von bergen in unterwegs |

Kommentar hinterlassen